TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Frischluft in der Tennisgemeinschaft

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, welche Sportarten sich auch als Familiensport eignen ? Und dann auch noch von Mitgliedern ( beinahe ) jeden Alters gespielt werden können? Neben einigen wenigen Sportarten fällt mir eine als besonders zutreffende Antwort gleich ein: Tennis! Nicht passiv an der Flimmerkiste, nein, gehen Sie mal runter an die herrliche Anlage der Tennisgemeinschaft! Nehmen Sie Ihren Schläger mit und geeignetes Schuhwerk.

Ach, es fehlt ein Partner? Oder es mangelt an Trainingsgelegenheiten? Die alten Bälle sind schon schlapp?

Da habe ich etwas für Sie:

Die Tennisgemeinschaft hat ein Programm zur Aktivierung Ihrer Mitglieder und derjenigen, die das werden wollen, aufgelegt: der Name dieses Programmes ist "Frischluft". Schließlich spielen wir an der frischen Luft, und wir wollen etwas frischen Wind in die Gemeinschaft bringen. Im Frühjahr hat das diesjährige Teilprogramm begonnen, nachdem es bei der Mitgliederversammlung verabschiedet worden ist. Hier nochmal die wichtigsten Schwerpunkte:

  1. Freizeitprogramm Tennis am Vormittag
  2. Mitgliederwerbung
  3. stabiles Trainingsangebot, -durchführung
  4. sportliches Zusatzangebot (Fitness)
  5. Jugendförderung
  6. Hüttenrenovierung oder -erneuerung

Seit der Saisoneröffnung haben wir davon schon etliches umgesetzt, bestimmt haben Sie davon schon das Eine oder das Andere gehört:

Wir haben noch eine Menge weiterer Aktivitäten als Fortführung unseres "Frischluft"-Programmes geplant. Wollen Sie nicht auch mal oder wieder mitmachen? Oder die Tennisgemeinschaft auf andere Weise fördern? Sprechen Sie mich unten auf dem Platz an oder rufen Sie mich unter der Telelfonnummer 56725 an, ich helfe Ihnen gerne beim Einstieg in den "weißen Sport".

Wolfhart Böttcher