TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Trampolinberichte vom Deutschen Turnfest Leipzig 2002

Christian Bausch Deutscher Vizemeister am Doppelminitrampolin

Bei den Deutschen Meisterschaften Doppelminitrampolin-Springen der Jugendturner 15 -17 Jahre in Leipzig erreichte Christian Bausch, TV Nieder-Beerbach mit 60,0 Punkten den zweiten Platz. Deutscher Meister wurde Alexander Lokschin, TSV Rethen (Niedersachsen) mit 60,3 Punkten. Dritter wurde Vitali Kirienko, TSV Papenburg (Niedersachsen) mit 59,50 Punkten. Christian Bausch hatte sich mit einem Vorkampfergebnis von 59,30 Punkten auf dem 7. Platz für das Finale der besten zehn qualifiziert. Nach internationalen Regeln starten auch bei Deutschen Meisterschaften alle Finalisten wieder mit Null Punkten; nur die im Finale gezeigten Durchgänge entscheiden dann über die Medaillenvergabe und Platzierungen. Mit zwei schwierigen Durchgängen setzte Christian Bausch alles auf eine Karte und wurde mit der Silbermedaille belohnt.


Siegerpodest

Portrait
Christian Bausch bei der Siegerehrung

Daniel Bausch Pokalsieger beim Deutschen Turnfest im Doppelminitrampolin-Springen

Bei den Pokalwettkämpfen Doppelminitrampolin-Springen beim Deutschen Turnfest in Leipzig gewann Daniel Bausch den Pokalwettkampf der Turner auf dem Doppelminitrampolin mit 120,80 Punkten vor dem ehemaligen Nationalturnern Olaf Schmidt, 120,40 Punkte (Hamburg) und Patrick Siegfried 118,9 Punkte (Mainz). Alexander Bausch erreichte den 10. Platz. Annika Bausch belegte bei den Turnerinnen einen ausgezeichneten fünften Platz mit 116,30 Punkten.