TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Deutsche Meisterschaften Doppelminitramp-Springen 2006

Alle Turner des TV Nieder-Beerbach im Finale
Hessischer Turnverband holt sechs von achtzehn Medaillen

Der Turnverein Nieder-Beerbach kann mit den Ergebnissen der Deutschen Meisterschaften Doppelminitramp-Springen in Edermünde-Besse zufrieden sein. Christian Bausch sicherte sich im Finale den 3. Platz mit 66,50 Punkten hinter dem neuen deutschen Meister Alexander Lokschin (TGJ Salzgitter - 68,10) und dessen Mannschaftskamerad Gregor Marek (66,90 Punkte).  Daniel Bausch verlor im Finale einen Platz gegenüber dem Vorkampf und wurde 8. Christoph Tilsner war erstmals für die Jugendklasse qualifiziert. Im Finale freute er sich über 61,30 Punkte und den fünften Platz. Ivano Monaco (Frankfurt Flyers) wurde mit 65,80 Punkten 3.

Einmal Gold und einmal Bronze holten sich die hessischen Nachwuchsturner des Landesstützpunktvereins Frankfurt Flyers mit Gero Weiland (63,30 Punkte) und Yohani Mbaraga (60,80 Punkte). Auf Platz vier landete Luigi Monteforte mit 59,70 Punkte.

Die beiden für die Europameisterschaften im Mai in Metz vorgesehenen Turnerinnen Kathrin Deuner (TSV Cappel) und  Christina Jansen (VfL Pinneberg) lagen nach dem Vorkampf deutlich in Führung vor Stefanie Witte (Bramfelder SV). Mit jeweils einem verturnten Durchgang landeten sie am Ende auf 4.  und 5. Platz. Stefanie Witte, die neue Deutsche Überraschungsmeisterin aus Hamburg,  konnte ihr Glück kaum fassen. Von den prominenten Ausfällen profitierte auch noch Meike Biel vom ausrichtenden Verein TSV Besse als Vizemeisterin. In den beiden zusätzlichen  Durchgängen zur EM-Qualifikation zeigten die beiden abgeschlagenen Turnerinnen dann doch ihr großes Leistungsvermögen. Für die Endscheidung der Deutschen Meisterschaften kam dies allerdings zu spät.

Die Tageshöchstnote aller Aktiven im Finale lieferte der Titelverteidiger der Jugendturner Timo Raß, ETSV Itzehoe mit 69,50 Punkten und einem Schwierigkeitsgrad von 12,80 Punkten. Nach dem Vorkampf zunächst nur vierter hatte er sich seine schwierigsten Sprünge für die beiden entscheidenden Finaldurchgänge aufgehoben und mit Erfolg auf volles Risiko gesetzt.

Pressemitteilung vom 09.04.2006 (jb)


Foto
Christoph Tilsner, Christian Bausch, Daniel Bausch

Ergebnisse

Platz Name Verein Punkte
Turner
1. Alexander Lokschin TGJ Salzgitter 68,10 Punkte
2. Gregor Marek TGJ Salzgitter 66,90 Punkte
3. Christian Bausch TV Nieder-Beerbach 66,60 Punkte
...
8. Daniel Bausch TV Nieder-Beerbach 31,60 Punkte
Turnerinnen
1. Stefanie Witt Bramfelder SV 62,60 Punkte
2. Meike Biel TSV Besse 61,20 Punkte
3. Katharina Budde SV DJK Grün-Weiß Nottuln 60,90 Punkte
Jugendturner
1. Timo Raß ETSV Itzehoe 69,50 Punkte
2. Daniel Schmidt Bramfelder SV 67,40 Punkte
3. Ivano Monaco Frankfurt Flyers 65,80 Punkte
...
5. Christoph Tilsner TV Nieder-Beerbach 61,30 Punkte
Jugendturnerinnen
1. Dana Höllmann TV Nordhorn 62,90 Punkte
2. Lisa Kroll SC Cottbus Turnen 62,10 Punkte
3. Christiane Ungar TSV Besse 61,50 Punkte
Schüler
1. Gero Weiland Frankfurt Flyers 63,30 Punkte
2. Nick Nowak TGJ Salzgitter 62,30 Punkte
3. Yohani Mbaraga Frankfurt Flyers 60,80 Punkte
Schülerinnen
1. Rieke Tiedemann ETSV Itzehoe 63,50 Punkte
2. Anja Hauschildt Barmstedter MTV 62,20 Punkte
3. Romina Kalter TV Nordhorn 62,20 Punkte