TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Deutsche Trampolin-Bundesliga

Erste Überraschungen beim Start in den Trampolin-Bundesligen

Um 12.30 Uhr begann im hessischen Schaafheim am 1. Oktober die neue Bundesligasaison für die Trampolinturner. Die erste Begegnung der 1. Bundesliga fand in Schaafheim statt. Dabei gewann der Aufsteiger TV Weingarten überraschend beim TV Schaafheim mit 352.00 Punkten zu 350.80 Punkten (nach Durchgängen vier zu zwei). Eigentlich wollten die Schaafheimer mit dem Rückkehrer Michael Serth den Saisonstart mit einem Sieg beginnen, doch hat der Wechsel des Nationalturners diesmal noch nicht gereicht, um gegen den hoch motivierten Aufsteiger zu gewinnen. Das heißeste Aufeinandertreffen des ersten Wettkampftages gewann der Titelverteidiger Frankfurt FLYERS mit 398.40 Punkten zu 397.20 Punkten gegen den Rekordmeister MTV Bad Kreuznach. Da die 1. Kür zu Gunsten von Bad Kreuznach ausging, rangiert Frankfurt Flyers trotz höherer Gesamtpunktzahl hinter der TGJ Salzgitter an zweiter Stelle in der Tabelle.

In der 2. Bundesliga Südwest machte der TV Dillenburg den Anfang mit einem Sieg gegen TV Winterhagen mit 318.00 Punkten zu 314.10 Punkten. Gegen die Gäste aus Nieder-Beerbach verflogen jedoch wenige Stunden später im vorgezogenen Wettkampf alle Dillenburger Hoffnungen auf einen vorderen Tabellenplatz. Erstmals konnte der TV Nieder-Beerbach nicht nur die obligatorische Pflicht gewinnen, sondern einen nicht ganz erwarteten kompletten Sieg mit 340.50 Punkten zu 301.90 Punkten in der Nassau-Oranien-Halle einfahren.

Somit steht Nieder-Beerbach hinter Frankfurt Flyers II, die gegen die Auswahl aus dem Saarland mit 363.60 Punkten zu 338.80 Punkten erfolgreich waren, vor der Heimbegegnung gegen Neuling TV Winterhagen am kommenden Samstag (7.10.06 - 15 Uhr Jahnturnhalle Nieder-Beerbach) in der 2. Bundesliga Südwest an zweiter Stelle. Zeitgleich wird TV Dillenburg in München gegen TSV Neufahrn antreten.


Mannschaftsfoto
Bundesligamannschaft des TV Nieder-Beerbach

Tabellenstand

1. Bundesliga (01.10.2006)
Platz Verein Punkte Durchgänge Gesamt
1 TGJ Salzgitter 2:0 6:0 392,80
2 Frankfurt FLYERS 2:0 4:2 398,40
3 TV Weingarten 2:0 4:2 352,00
4 TV Erlangen 0:0 0:0 0,00
5 MTV Bad Kreuznach 0:2 2:4 397,20
6 TV Schaafheim 0:2 2:4 350,80
7 TuRa Duisburg 0:2 0:6 346,60
2. Bundesliga Südwest (01.10.2006)
Platz Mannschaft Punkte Durchgänge Gesamt
1 Frankfurt FLYERS II 2:0 6:0 363,60
2 TV Nieder-Beerbach 2:0 6:0 340,50
3 TV Dillenburg 2:2 4:8 620,70
4 TSV Neufahrn 0:0 0:0 0,00
5 TV Winterhagen 0:2 2:4 314,10
6 TSG Saar 0:2 0:6 338,80

Pressemitteilung vom 02.10.2006 (jb)