TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Hessische Mannschaftsmeisterschaften Trampolinturnen

Frankfurter Mannschaften holen alle Titel
TV Nieder-Beerbach wird Vizemeister bei den Turnern

Zu den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften Trampolinturnen konnte der TV Nieder-Beerbach 33 Mannschaften aus 16 Vereinen in der Kreissporthalle Nieder-Ramstadt begrüßen. Nach dem Vorkampf, bestehend aus einer Pflicht- und einer Kürübung für jedes der 4 Mannschaftsmitglieder, hatten sich die jeweils fünf führenden Mannschaften noch einen zusätzlichen Finaldurchgang qualifiziert. In drei von vier Wettbewerben gewannen Mannschaften des Landeskadervereins Frankfurt Flyers und auch der vierte Titel ging in die Bankenstadt.

Mit großem Vorsprung gewannen die Turner von Frankfurt Flyers mit 280,30 Punkten vor Gastgeber TV Nieder-Beerbach (257,60 Punkte) und der TG Rüsselsheim (250,80 Punkte). Keine Turner-Mannschaft blieb fehlerfrei, war es für einige Teilnehmer der letzte Wettkampf vor den Europameisterschaften  in Odense (DK) Anfang Mai.

Bester Einzelturner war Landestrainer Vladimir Cojoc (99,00 Punkte / Frankfurt Flyers / Moldawien), der mit international beachtlichen 16,00 Punkten Schwierigkeit zweimal die schwierigste Kürübung turnte. Mit deutlichem Abstand dahinter landete Kyrylo Sonn (Frankfurt Flyers)  mit 90,30 Punkten vor Christian Bausch (TV Nieder-Beerbach) mit 89,00 Punkten.

Die Turnerinnen der Frankfurt Flyers holten mit 237,60 Punkten neben dem Landestitel auch die Qualifikation für die Deutschen Titelkämpfe. Zweiter wurde KSV Baunatal (223,60 Punkte) vor der TG Niedernhausen (Taunus) mit 220,20 Punkten. TV Nieder-Beerbach (Verena Bernhardt, Marie Fleischhauer, Maja Aßmann und Henrike Lerch) erreichte  einen nicht erwarteten  7. Platz im Mittelfeld.

Die Mädchen der SG Frankfurt-Nied, verstärkt durch zwei Aktive des TV Schaafheim, gewann die Konkurrenz der Schülerinnen mit 222,40 Punkte und qualifizierte sich ebenfalls direkt für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Juni.

Bei den Schülern zog der Flyers-Nachwuchs erwartungsgemäß schon in der Pflicht davon; fast 50 Punkte Vorsprung trennten sie letztlich vom zweitplatzierten Büttelborner Trio, zu dem der TV Nieder-Beerbach mit Lars Westphal den fehlenden vierten Mann beigesteuert hatte. Platz 3 ging an die Schülermannschaft des TV Dillenburg, die mit einem Durchschnitt von knapp 9 Jahren jüngste Mannschaft.

Das Finale eröffnete die Vorsitzende des TV Nieder-Beerbach Petra Germann-Diehl. Zu Beginn der Siegerehrung dankte der Sportwart des Hessischen Turnverbandes Manfred Schweiger dem Ausrichter für die gelungene Veranstaltung.  Der Turngau Main-Rhein war durch die stellvertretende Vorsitzende Jutta Bausch vertreten. Willi Muth, Ortsvorsteher von Nieder-Beerbach und die Vorsitzende des Sport-, Kultur- und Sozialausschusses der Gemeinde Mühltal Edelgard Heymann waren ebenfalls der Einladung gefolgt und überreichten den Sportlern Medaillen und Pokale.

Pressemitteilung vom 21.04.2008 (jb)


Mannschaft des TV Nieder-Beerbach bei der Siegerehrung
Hessischer Vizemeister TV Nieder-Beerbach (Christian Bausch, Christoph Tilsner, Florian Graf, Daniel Bausch)


Salto gebückt (Christian Bausch)
Christian Bausch (3. Platz Einzelwertung) während der Finalkür

Ergebnisse

Turner - Mannschaften
1. Frankfurt Flyers (Vladimir Cojoc, Kyrylo Sonn, Gero Weiland, Laszlo Pobloth) 280,30 Punkte
2. TV Nieder-Beerbach (Florian Graf, Christoph Tilsner, Daniel und Christian Bausch) 257,60 Punkte
3. TG Rüsselsheim (Andreas Schuchmann, Steffen Heiko und Jens Rödig) 250,80 Punkte
Turner - Einzelwertung
1. Vladimir Cojoc (Frankfurt Flyers) 99,00 Punkte
2. Kyrylo Sonn (Frankfurt Flyers) 90,30 Punkte
3. Christian Bausch (TV Nieder-Beerbach) 89,00 Punkte
Turnerinnen - Mannschaften
1. Frankfurt Flyers (Jessica Mees, Johanna und Katharina Grüll, Saskia Heßler) 237,60 Punkte
2. KSV Baunatal (Beate Richter, Hannah Bergmann, Laura Pook, Jana Rosenthal) 223,60 Punkte
3. TG Niederhausen (Y. Hasselbach, D. Schneider, B. Gebauer, V. Bennauer) 220,20 Punkte
Turnerinnen - Einzelwertung
1. Katharina Grüll (Frankfurt Flyers) 79,30 Punkte
2. Laura Pook (KSV Baunatal) 78,20 Punkte
3. Johanna Grüll (Frankfurt Flyers) 77,80 Punkte
Schüler - Mannschaften
1. Frankfurt Flyers (Niklas Volk, Peter Seufert, Lars Weiland, Yohani Mbaraga) 234,70 Punkte
2. TV Büttelborn (M. Neumann, T. Döring, F. Voos, L. Westphal - Nieder-Beerbach) 185,20 Punkte
3. TV Dillenburg (Til Steubing, Paul Henrich, Jonas Schuh, Jan Eike Horna) 177,00 Punkte
Schüler - Einzelwertung
1. Lars Weiland (Frankfurt Flyers) 85,50 Punkte
2. Yohani Mbaraga (Frankfurt Flyers) 82,70 Punkte
3. Peter Seufert (Frankfurt Flyers) 66,50 Punkte
Schülerinnen - Mannschaften
1. SG Frankfurt-Nied (V. Helfrich, C. Rode, T. Knoll u. J. Höreth (beide Schaafheim) 222,40 Punkte
2. TV Dillenburg (A. Knorr, N. A.Thielmann, J. Hof, N. Schmette) 217,20 Punkte
3. SG Frankfurt-Nied (A. Menke, I. Schulz, V. und S. Disser) 215,70 Punkte
Schülerinnen - Einzelwertung
1. Jessica Höreth (SG Nied - TV Schaafheim) 76,70 Punkte
2. Jenny Bocklet (Frankfurt Flyers) 75,10 Punkte
3. Nina Schmette (TV Dillenburg) 74,10 Punkte