TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

(2. Trampolin-Bundesliga Süd/West) TV Nieder-Beerbach verliert umstritten im Saarland

Die "Macht des Wortes" brachte eine knappe, nicht nachvollziehbare Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber. Der erste Durchgang (Pflicht) ging mit einem komfortablen Vorsprung mit 96,70 : 99,50 an den TV Nieder-Beerbach. Ermutigt durch die zwischenzeitliche Ansprache ihres Verbandspräsidenten taten die Saarländer nun alles, um die Begegnung zu drehen.

In der Kür hatten sich bei den Mühltalern einige kleine Schwächen zu einem Rückstand von 1,8 Punkten gegenüber der Kür der Gastgebern summiert, so dass die Bilanz nach Durchgängen ausgeglichen war, aber Nieder-Beerbach nach Punkten immer noch knapp führte.

Verena Bernhardt wiederholte im Finale ihr gutes Ergebnis aus der ersten Kür, Lars Westphal legte zwei Zehntel Punkte zu, Alexander Bausch steigert sich um fast einen Punkt, auch Daniel Bausch verbesserte sein Resultat um über einen Punkt. Danach stand es vor den beiden letzten Aktiven 312,10 : 309,30 Punkten zu Gunsten der Hessen. Der letzte Turner der Gäste turnte verbesserte sein Kürergebnis um ein Zehntel und hielt seine Mannschaft im Spiel. Die anschließende Finalkür von Christian Bausch würde die Entscheidung bringen.

Bis zu Mitte der Übung ging alles gut, dann wurde die Übung etwas niedriger, aber dennoch regelgerecht zu Ende gebracht - dachten wir. Die Note - nur eine 6-Punkte-Wertung - wurde aufgezeigt. Wir glaubten zunächst an einen Eingabefehler, doch Rückfragen ergaben, dass der Wettkampfleiter als einziger im Raum eine Berührung der Sicherheitsmatte gesehen haben will, die auch durch die Videoaufnahme nicht bestätigt werden konnte.

Es blieb dabei - zusätzliche Abzüge wegen der vermeintlichen Mattenberührung und schon war der Wettkampf zu Gunsten der Gastgeber entschieden. In der Einzelrangliste belegte Christian Bausch hinter Christopher Ferner (TSG Saar) den 2. Platz gefolgt von Daniel Bausch und Alexander Bausch auf dem 5. Platz.

Es bleibt spannend, denn noch stehen drei weitere Begegnungen aus, einen Platz in der Tabellenmitte zu festigen.

Pressemitteilung vom 17.05.2010 (jb)

Alle Ergebnisse vom Wochenende im Überblick (4., 5. und 6. Wettkampftag)

13. Mai: TV Schaafheim - Frankfurt FLYERS 324,00 : 339,30 Punkte
15. Mai: SC Arcadia München - TV Schaafheim 332,90 : 331,00 Punkte
TSV Neufahrn - TSV Mannheim 359,60 : 330,70 Punkte
TSG Saar - TV Nieder-Beerbach 342,40 : 342,10 Punkte
16. Mai: TSV Neufahrn - TV Schaafheim 351,50 : 314,10 Punkte
Frankfurt FLYERS - TSG Saar 332,70 : 333,00 Punkte

Tabellenstand vom 16.05.2010

Platz Mannschaft Punkte Durchgänge Gesamt Schnitt
1 Frankfurt FLYERS II 8:2 28:2 1682.80 336.56
2 TSG Saar 8:2 18:12 1691.70 338.34
3 TSV Neufahrn 6:0 18:0 1079.90 359.96
4 SC Arcadia München 2:2 4:8 654.90 327.45
5 TV Nieder-Beerbach 2:4 8:10 1017.70 339.23
6 TSV Mannheim 0:6 0:18 994.40 331.46
7 TV Schaafheim 0:10 2:28 1609.10 321.82