TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Vereinsmeisterschaften 2016

Am 12. Juni fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TV Nieder-Beerbach statt. In den Sportarten Leichtathletik und Turnen traten die Aktiven des Vereins gegeneinander an.

Das Wetter war insbesondere den Leichtathleten an diesem Tag nicht gesonnen, die Weitsprunggrube komplett aufgeweicht. Da Schlammcatchen keine offizielle Leichtathletik-Disziplin ist, wurde daher der Weitsprung kurzerhand in die Halle verlegt und dort aus dem Stand auf Weichböden ausgeführt. Auch die Asche-Laufbahn war nicht auf die vollen 100m benutzbar, so dass, als der Regen eine kurze Pause machte, alle Läufe auf dem einzigen einigermaßen benutzbaren 50m Stück verkürzt ausgetragen wurden. Ballwurf und Kugelstoß konnte dagegen regulär durchgeführt werden. 27 Aktive in 5 Altersklassen waren an diesem Tag am Start in der Leichtathletik.

Kein Problem mit dem Wetter hatten dagegen die Aktiven der Turnabteilung. Hier traten diesmal 10 Mädchen und 1 Junge an den Geräten Boden, Sprung und Reck an. Die noch recht junge Gruppe im Verein war in diesem Jahr erst das zweite Jahr bei den Vereinsmeisterschaften dabei.

Wettkampfergebnisse (PDF)

Um die Mittagszeit besuchte Landrat Klaus-Peter Schellhaas die Veranstaltung in seiner Doppelfunktion als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Darmstadt. Er überreichte dem TV anlässlich der im vergangenen Jahr nach mehreren Wasserrohrbrüchen ungeplant notwenig gewordenen Sanierung der Sanitäranlagen eine großzügige Spende von 10.000 Euro.

Nach dem Ende der Wettkämpfe gab es eine Pause, während der sich die Kinder noch am Großtrampolin austoben konnten.

Dann hieß es Bühne frei für das TV-Kindertheater. Das Ensemble hatte diesmal einen Zweiakter von etwa 45 Minuten zu bieten. Als Kinder eines Internats deckten sie dabei nicht nur einen Kriminalfall auf und entlarvten ihre Lehrer als Betrüger, sondern zeigten sich auch noch gemeinnützig, indem sie die erhaltene Belohnung ihrer Schule spendeten.

Den ganzen Tag über sorgte das Bewirtungsteam des TV für das leibliche Wohl. Vom Grill und von der Brötchen- und Kuchentheke gab es leckeres zu essen - dazu kalte und warme Getränke.

db