TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Hessische Meisterschaften Doppelminitrampolin-Springen und Synchrontrampolinturnen

Verena Bernhardt und Christian Bausch neue Hessenmeister

Nach spannenden Durchgängen und Spitzenleistungen bei den Turnern konnte die sechsköpfige Mannschaft des Turnverein Nieder-Beerbach mit fünf Medaillen als erfolgreichster Verein zufrieden den Heimweg antreten.

Bis es soweit war absolvierten die 45 Aktiven nach rekordverdächtig kurzer Einturnzeit von nur 45 Minuten jeweils zwei Durchgänge im Vorkampf. Schon da trennte sich die Masse von der Klasse besonders im Feld der Schülerinnen. Aufgrund der hohen Qualifikationsnormen konnten in der Jugend und bei den Aktiven nur noch wirklich erfahrene Turnerinnen und Turner antreten. So waren zwar dort die Teilnahmefelder zahlenmäßig deutlich kleiner als bei den Schülerinnen, aber leistungsmäßig so dicht besetzt, das niemand vor dem letzten Sprung auf den Ausgang der Meisterschaft hätte wetten wollen.

Und so turnten die Nieder-Beerbacher Trampoliner:

Neue Hessische Meisterin der Turnerinnen mit 117,20 Punkten wurde nach spannender Aufholjagd im Finale Verena Bernhardt, die die nach dem Vorkampf führende Daniela Ewald aus Baunatal im letzten Durchgang noch überholte. In ihrem Sog zog ihre Mannschaftskameradin Annika Raiss mit 115,90 Punkten auch noch an Ewald vorbei auf den Silberrang.

Christian Bausch, Schülermeister der letzten drei Jahre, zeigte auch in der Jugendklasse gute Leistungen und gewann mit 109,90 Punkten deutlich vor Georg Rothe (SG Nied), 105,70 Punkte.

Bei den Jugendturnerinnen erreichte Mara Gerich mit 118,70 Punkte hinter Kristina Biel mit 118,80 (TSV Besse) die Bronzemedaille. Etwas deutlicher war da schon der Vorsprung der Jugendmeisterin Juliane Lemmer, Baunatal 120,20 Punkte.

Daniel Bausch turnte einen fehlerfreien Wettkampf und erreichte mit 120,00 Punkten Platz drei hinter Michael Dobert (Schaafheim, 122 Punkte) und dem Drittplatzierten der Europameisterschaften Vladimir Cojoc (SG Nied, 123,80). Alexander Bausch landete nach einem Patzer im ersten Durchgang abgeschlagen auf dem 5. Platz.

Wenige Stunden vorher belegten Daniel und Alexander Bausch bei den Hessischen Meisterschaften Synchron-Trampolinturnen den 5. Rang. Sieger wurde das Paar Markus Kubicka und Vladimir Cojoc aus Frankfurt-Nied.