TV 1894 Nieder-Beerbach e.V.

Google

Bundesliga-Saison beendet

Sieg und Niederlagen liegen eng beieinander

Die Trampolinturner des TV Nieder-Beerbach haben ihre zweite Saison in der 2. Bundesliga Trampolinturnen, beendet und den Klassenerhalt aus eigener Kraft erreicht.

Diese Leistung ist um so bemerkenswerter, wenn man weiß, dass die meisten Gegner Gastturner (bis zu 2 Gastturner sind erlaubt) einsetzen, wenn die eigene Personaldecke zu dünn ist.  Die Nieder-Beerbacher Turnerinnen und Turner haben ein Jahr intensiv trainiert um den Schwierigkeitswert ihrer Kürübungen gegenüber dem Vorjahr deutlich zu erhöhen und damit ihre individuelle Leistung ausgebaut.

Dass es dennoch nur zu einem Gesamtsieg über den Neuling Mörfelden gereicht hat, dem TV Dillenburg/TSV Besse die Pflicht abgenommen werden konnte und die letzte Begegnung mit der besten Saisonleistung (ohne Übungsabbruch!) ganz knapp nur an TV Weingarten/TSV München-Perlach/Sulzbach-Murr verloren ging, zeigt, dass der Weg stimmt und es nur eine Frage der Zeit ist, wann es gelingt,  knappe Wettkämpfe zu gewinnen.

Nur Verena Bernhardt und Alexander Bausch blieben ohne Abbruch, letzterer kam als einziger immer in die Wertung (eine Streichnote bei fünf Aktiven ist erlaubt). Die höchsten Pflicht- und Kürergebnisse steuerten Christian und Daniel Bausch bei und Christoph Tilsner nähert sich ganz allmählich mit seiner neuen Kür der 30-Punkte-Marke. Henrike Lerch (lebt und studiert in Leipzig!)  half in den Herbstferien aus und lieferte Punkte während sich Christoph die Sonne auf den Bauch scheinen ließ.

Einen Totalabsturz gab es zum Glück nur einmal in Erlangen mit 320,80 Punkten am zweiten Wettkampftag. Mit einen tollen Abschluss, wenn auch ohne Gesamtsieg, verabschiedete sich die Mannschaft mit 354,10 Punkten, einer gewonnen Pflicht und einer gewonnen Kür in die "Winterpause" und zur Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2005. Denn auch für Trampoliner gilt: Nach der Saison ist vor der Saison.

Pressemitteilung vom 22.11.2004 (jb)

Mehr Informationen zur Bundesliga und der Trampolinabteilung gibt es auf der Seite 2. Bundesliga.